top of page
  • AutorenbildLara

Schach-Olympiade 2024: Ich bin Teil der Deutschen Nationalmannschaft!

Vom 10.-23. September findet in Budapest / Ungarn die diesjährige Schach-Olympiade statt. Ich freue mich sehr, dass ich als Teil der Nationalmannschaft Deutschland bei diesem Event vertreten darf.


Die Schach-Olympiade ist der wichtigste Mannschaftswettbewerb: So gut wie alle Länder treten mit ihren besten Spielern und Spielerinnen gegeneinander an. Zu einer Mannschaft gehören fünf Spieler, wobei immer vier zum Einsatz kommen und ein Spieler aussetzt. Da gut 180 Länder mit jeweils zwei Nationalmannschaften (Frauen und Herren bzw. offene Klasse) teilnehmen, werden es also insgesamt ungefähr 1400 Spieler und Spielerinnen in einem Turniersaal sein. Das wird sicherlich eine unglaublich großartige Atmosphäre!


Unser Bundestrainer Yuri Yakovich hat das Team festgelegt: Neben mir besteht die Deutsche Frauen-Nationalmannschaft aus Elisabeth Pähtz, Dinara Wagner, Hanna Marie Klek und Josefine Heinemann. Ich bin sehr happy, Teil von so einem tollen Team zu sein.


Mitteilung auf der Homepage des Deutschen Schachbundes


Die nächsten Wochen werde ich nun für intensive Vorbereitung auf die Olympiade nutzen, das bedeutet viel Training und das Spielen von ausgewählten Turnieren. Eines davon wird für mich das German Masters sein, welches vom 19.-27. August in Ruit bei Stuttgart stattfindet.



In diesem Video auf meinem YouTube-Kanal „Lara’s Chess College“ zeige ich eine Partie, die ich bei der Online-Olmypiade 2020 gespielt habe. Schaut gerne rein!





Bis bald,

eure Lara

Comments


bottom of page