• Lara

1.FIDE Online Olympiade: Mein Nationalmannschaftseinsatz in Corona-Zeiten


Eigentlich sollte die 44. Schach-Olympiade zu dieser Zeit in Moskau ausgetragen werden. Doch Corona durchkreuzte alle Pläne: Die Olympiade in Moskau wurde für 2020 abgesagt und ins nächste Jahr verschoben. Die FIDE wurde jedoch erfinderisch und erschuf einen Ersatz: die 1. FIDE Online Olympiade. Diese stößt auf sehr großen Zuspruch, es nehmen 163(!) Länder teil.

Ich wurde für die Deutsche Nationalmannschaft nominiert und freue mich sehr Deutschland bei so einem großen und internationalen Event zu vertreten.


Wie bei den letzten Jugend-WMs werde ich euch in meinem Blog über die Olympiade informieren und euch von meinen Gegnern und Partien berichten.


Für die deutsche Mannschaft geht es am Freitag (14.8.2020) los, zuerst treffen wir auf Bangladesch (um 10 Uhr), Turkmenistan (um 11 Uhr) und die Philippinen (um 12 Uhr). Am Samstag (15.8.2020) geht es weiter gegen Indonesien (10 Uhr), Kirgisistan (11 Uhr) und Belarus (12 Uhr). Am Sonntag (16.8.2020) spielen wir gegen Belgien (10 Uhr), Australien (11 Uhr) und Bulgarien (12 Uhr).

Es wird im Schnellschach-Modus gespielt, die Bedenkzeit beträgt 15 Minuten + 5 Sekunden pro Zug.


Jedes Land darf eine Mannschaft aus 12 Spielern aufstellen. Für eine Partie kommen immer 6 Spieler zum Einsatz: 2 Männer (Brett 1+2), 2 Frauen (Brett 3+4), ein U20-Mann (Brett 5) und eine U20-Frau (Brett 6). Ich wurde für die Frauen nominiert, ich werde also je nach Aufstellung an Brett 3 oder 4 spielen.



Die deutsche Mannschaft (Quelle: www.schachbund.de)


Das System, in der die Olympiade ausgetragen wird, ist folgendes: Alle Teams werden in 5 Divisionen zu je 35 Mannschaften eingeteilt, wovon Division 5 die schwächste und Division 1 die stärkste darstellt. Die Divisionen werden in 5 Pools mit jeweils 10 Mannschaften aufgeteilt, die ein Rundenturnier austragen. Die drei bestplatzierten Teams aus jedem Pool qualifizieren sich in die nächsthöhere Division. Bei 5 Pools entspricht dies also einer Anzahl von 15 Teams, die sich in die nächste Division qualifizieren. Sie füllen die 35 dort gesetzten Teams zu einer Gesamtzahl von 50 Teams auf, welche wiederum in 5 Pools zu je 10 Teams eingeteilt werden usw. ;).

Nach dieser ersten Phase in den Divisionen folgt die KO-Phase, zu der sich die Gewinner der ersten Division qualifizieren und über mehrere Stufen einen Sieger ermitteln.


Deutschland spielt in der zweiten Division. Wir wollen uns also zunächst in die Top Division qualifizieren. Auch wenn wir als top-gesetzte Mannschaft an den Start gehen, wird dies keineswegs eine einfache Aufgabe. Also drückt bitte meinem Team und mir die Daumen :).


Übrigens gehen zahlreiche bekannte Super-Großmeister für ihre Föderation an den Start. Darunter sind Alexander Grischuk und Ian Nepomniachtchi (beide Russland), Ex-Weltmeister Viswanathan Anand (Indien), Ding Liren und Wei Yi (beide China), Wesley So (USA), Levon Aronian (Armenien), Anish Giri (Niederlande) und viele weitere… Auch ist die beste Frau der Welt Hou Yifan für China dabei, sowie die amtierende Frauen-Weltmeisterin Ju Wenjun (China) und ihre Herausforderin Alexandra Goryachkina (Russland).


Gespielt wird auf der Internetplattform chess.com, auf der es auch einen Live-Stream mit Kommentatoren geben wird. Ihr könnt also gerne meine Partien live anschauen und das Event mitverfolgen.

Ich halte euch auf dem Laufenden! Bis Freitag :)

Links:

Ergebnisse auf ChessResults: http://chess-results.com/tnr532151.aspx?lan=1&art=8&flag=30

Berichte vom DSB: https://www.schachbund.de/news/dsb-auswahl-startet-bei-der-online-schacholympiade-der-fide.html

https://www.schachbund.de/news/deutschland-ist-staffelfavorit-bei-der-online-olympiade-der-fide.html

Homepage der FIDE Online Olympiade: https://olymp.fide.com/

©2020 Lara Schulze