• Lara

Fernseh-Beitrag


Vor einiger Zeit erhielt ich eine Anfrage eines Fernsehteams, buten un binnen vom Radio Bremen, die aufgrund meines aktuellen Gewinns der Deutschen Meisterschaft im Schnellschach auf mich aufmerksam wurden. Sie würden gerne einen kurzen Beitrag über mich in ihrer Sendung „Sportblitz“ zeigen und dafür mit mir drehen. Da sagt man natürlich nicht Nein. 😉 Ich habe mich sehr über die Anfrage gefreut. Glücklicherweise ist es mir sogar gelungen mit dem Gewinn der Junioren Europameisterschaft kurz vor unserem Drehtag noch einen weiteren Titel zu holen.


Der Dreh des ca. dreiminütigen Beitrags dauerte etwa 4 Stunden. Zuerst drehten wir in den Räumen der Schachabteilung Werder Bremens. Es wurden Interviews geführt, ich analysierte eine Partie mit meinem Trainer Jonathan Carlstedt, meine Pokale und Schach-Souvenirs aus Russland, Südafrika und Indien wurden abgefilmt und einiges mehr. Anschließend drehten wir draußen vor dem Vereinsheim, um den Beitrag etwas aufzulockern. Ich sollte einfach mal lässig die Straße auf- und ablaufen und danach noch einige Interviewfragen beantworten.


Ich bin sehr zufrieden mit dem Beitrag; das Fernsehteam hat gut die wichtigsten Infos herausgefiltert und den Spot hervorragend zusammengeschnitten.


Der Beitrag kam am Sonntag, den 14.11.2021, um 19:30 Uhr bei Buten un Binnen. Man kann ihn hier in der Mediathek nochmal anschauen:


https://www.butenunbinnen.de/sport/werder-schach-lara-schulze-talent-100.html




Portrait bei ChessBase: https://de.chessbase.com/post/lara-schulze-portrait-bei-buten-un-binnen